Konosuba Aqua

Konosuba Aqua

Lektüre

Konosuba , ein leicht verrückter Isekai, stellt uns Kazuma vor, einen jungen Ikkikomori, der plötzlich an einem Herzinfarkt stirbt, nachdem er geglaubt hat, dass jemand rausgeworfen werden würde, und versucht hat, ihm zu helfen. Nach diesem tragischen Ereignis erwacht Kazuma in einer Welt in dem ihm erzählt wird, dass er von einem jungen Mädchen gestorben ist, das auf den ersten Blick eine allmächtige und weise Göttin zu sein scheint, sich aber sehr schnell als echtes Kind entpuppt, das nicht anders kann, als zu kichern und zu lachen, während es seinen Zustand erklärt Tod und der Zustand, in dem er gefunden wurde (er ist buchstäblich damit fertig).

Nachdem er von dieser Göttin gedemütigt wurde, die ihm sagt, sein Name sei Aqua, rächt sich Kazuma. Aqua erklärt ihm, dass er in einer anderen Welt wiedergeboren wird und bietet ihm etwas Außergewöhnliches an, wie zum Beispiel eine Macht zu haben und dann in dieser neuen Welt leben zu müssen Besiege den König der Dämonen, der Ärger verursacht. Hier sagt Kazuma ihm unverblümt: „Ich wähle dich“, ohne zu verstehen, was er meint. Kazuma erklärt Aqua, dass er sich entschieden hat, auf diese Welt zu kommen und den Dämonenkönig zu besiegen.

Aqua

Kurz nachdem er seine Entscheidung getroffen hat, kommt aus dem Nichts eine andere Göttin und beginnt, ihn in diese neue Welt unseres Comic-Duos zu versetzen, das dort für die Ausrottung des Bösen verantwortlich ist, was Aqua überhaupt nicht erfreut.

Kazuma Konosuba

Kazuma , die sich für Aqua entscheidet, ist etwas verzweifelt, außerdem haben weder sie noch Kazuma eine Ahnung, wo sie anfangen sollen.

gif konosuba

Dies ist der Zeitpunkt, an dem ihr neues Leben beginnt, in dem beide beginnen, einander zu verstehen und einander wirklich zu schätzen. Während sie Fortschritte machen und je mehr Abenteuer sie erleben werden (und die Kameraden, mit denen sie sich verbinden), wird Kazuma verstehen, dass Aqua eine wahre Göttin ist ist zu unglaublichen Leistungen fähig, auch wenn sie selbst sich dessen nicht immer bewusst ist. Sie hat sogar einen sehr mächtigen Kult, der ihr gewidmet ist, und in einer Stadt, in der viele Menschen diese Heilbäder nehmen, ist Aqua eine Wassergöttin. Nur sie Das Problem besteht darin, dass niemand innerhalb der Sekte zu ihrer Göttin übergeht und sie am Ende rauswirft.

Hans Poison Slime Ende

Wer ist am Ende wirklich Aqua? Wir könnten sagen, dass sie eine äußerst kindische Göttin mit vielen Fehlern ist (wie der Tatsache, dass sie zu viel trinkt), die aber auch eine gute Seite hat: Sie hilft Kazuma immer mit gutem Herzen und begleitet ihre Geschichte. Eine echte moralische Unterstützung Für ihn scheint sie Männer wirklich zu verstehen, was ihm und einigen Verrückten von großem Nutzen ist. Zwischen diesen beiden entsteht am Ende eine echte Bindung zwischen „großer Schwester und kleinem Bruder“ und macht sie zu einem Sehr gutes Duo, das es zu entdecken gilt.

Kazuma und Aqua

Wenn man Konosuba schließlich folgt, weiß man nicht wirklich, wer der Bösewicht ist und wie er besiegt werden wird, sondern eher, dass sie die neue Idiotie ist, die Aqua finden wird, oder dass Kazuma sich an der Seite seines göttlichen Binoms und seiner ebenso verrückten Kameraden stellen muss

konosubarashi sekai


Erhalten Sie unsere Artikel in Ihrem Postfach.